Unicad-Dental bietet Druck und Fräsdienstleistungen on Demand

Hochwertige Unikate aus dem 3D-Drucker oder aus der Fräsmaschine verspricht das neue Unternehmen Unicad Dental. Bestellt wird online, produziert schnell und zuverlässig. Der neue Service schafft Raum fürs zahntechnische Kerngeschäft und erspart kostspielige Investitionen in 3D-Drucker, Fräsmaschinen, Software, Schulung und Wartung.

Ab sofort können Dentallabore, Zahnärzte und kieferorthopädische Praxen zahntechnische Unikate als Halbfertigteile zur Weiterverarbeitung online bei Unicad Dental in Auftrag geben. Dies ist für die Dentalbranche ein innovativer Full-Service bei Backward-Implantatplanungen und Knochenaugmentationen für den komplexe Fertigungs- und Bestellprozesse sehr einfach, schnell und verständlich umgesetzt werden.

Die Spezialisten von Unicad Dental übernehmen die computergestützte Fertigung, produzieren im Auftrag hochwertige 3D‐Druckerzeugnisse und Fräsdienstleistungen. Die Auftraggeber können das Design und die Fertigung ganz oder in Teilen auslagern, um Lastspitzen abzufangen. Das Angebot beginnt mit Design-, Druck- und Fräsdienstleistungen von Kronen und Brücken über Abutments und Schienen bis hin zu Dental- und OP-Modellen oder individuell gefertigten Abformlöffeln.

“Wir unterstützen Zahnmediziner und Laborbetreiber effektiv mit unserem Design- und Implantatplanungsservice oder der Herstellung von zahntechnischen Unikaten, die im Labor ihr Finish erhalten. Dank eines digitalen Workflows werden die Aufträge komplett online abgewickelt. Das erspart ihnen Investitionen in Hardware, entlastet sie von der Suche nach qualifiziertem Personal, kostspieligen Software-Updates und technischen Schulungen”, so Niklas Bösing, der gemeinsam mit seinem Vater Christoph Unicad Dental gegründet hat.

Einen besonderen Schwerpunkt legen die beiden Zahntechnikermeister auf die 3D-Implantatplanung und Bohrschablonen. Für den Designservice und die 3D-Implantatplanungen findet eine TeamViewer Konferenz zwischen den Experten aus dem Unicad Dentalteam und dem Kunden statt. So lassen sich die Versorgungen gemeinsam planen und entwerfen.

Der Datentransfer erfolgt DSGVO-konform und findet ausschließlich über deutsche Server statt.

Weitere Informationen unter www.unicad-dental.de

© iStock | Goldcastle7