Kai Gajewski verlässt Innung Südbayern

kai, gajewski, innung, suedbayer

Immer freundlich, kompetent, zuverlässig: So erlebten die Mitglieder – und wir Journalisten – den Geschäftsführer der Innung Südbayern, Kai Gajewski. Nun sagt der Jurist der Zahntechnik “Adieu” und startet einen beruflichen Neuanfang.

Sein Resümee: “Ich blicke zurück auf elf Jahre Zahntechnik und kann dieses Kapitel für mich mit einem absolut guten Gefühl abschließen. Der Innungsarbeit ist es zu verdanken, dass die Preise in Bayern auf dem gesetzlichen Maximum liegen. Das Dienstleistungsangebot der SZI ist in den letzten zehn Jahren spürbar zum Vorteil der Mitgliedsbetriebe gewachsen, so dass zahlreiche neue Mitglieder gewonnen werden konnten und die Innung auf Wachstumskurs ist. Ich hinterlasse also einen seriös und gut aufgestellten Verband.”

Wir wünschen Kai Gajewski alles Gute für seinen Neustart!