FACHDENTAL-Messen setzen auf Nachhaltigkeit mit “Green Lab”

Die Planung für die FACHDENTAL-Messen in Leipzig und Stuttgart 2022 läuft auf Hochtouren. Mit einem überarbeiteten Konzept wird von diesem Jahr an die Marke FACHDENTAL um den Faktor Umweltbewusstsein gestärkt. Das Green Lab wird als als Plattform für grüne Innovation und Inspiration seine Premiere mit nachhaltigen Lösungen für Praxis und Labor feiern.

Im Herbst 2022 finden nach den Pandemie bedingten Absagen in den Vorjahren wieder die wichtigsten Fachmessen für Zahnmedizin und Zahntechnik in Leipzig und Stuttgart statt. Und in diesem Jahr sorgt eine Neuheit für frischen Wind: Erstmals wird es auf beiden Messen einen Bereich mit nachhaltigen Lösungen und Produkten für die Dentalbranche geben. Hintergrund: Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz gewinnen auch im Dentalmarkt eine immer größere Bedeutung. Den Nachhaltigkeitstrend haben neben modernen Praxen auch Praxis-Gründerinnen und Gründer erkannt. Gerade bei Neugründungen kommen umweltfreundliche Produkte oder nachhaltig orientierte Dienstleistungen zum Einsatz. Damit wird diese Entwicklung nicht nur zum Trend, sondern auch zum Wettbewerbsvorteil für Anbieter:nnen im Dentalmarkt.

In Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur White & White hat die Messe Stuttgart eine neue Plattform konzipiert, in deren Mittelpunkt das Green Lab steht. “Das Green Lab ist ein Begegnungsraum für Botschafterinnen und Botschafter sowie Expertinnen und Experten, die grüne Ideen für die Dentalbranche präsentieren”, so Joachim Sauter, Direktor Messen & Events der Messe Stuttgart.

Unterstützt wird das Green Lab von der Initiative Die Grüne Praxis, die auf beiden Messen vertreten sein wird. Diese vergibt Die Grüne Praxis-Qualitätssiegel an Zahnarztpraxen, die sich umweltbewusst und der Nachhaltigkeit verpflichtet zeigen. Hier können sich Zahnärztinnen, Zahnärzte und Praxisteams Inspiration und Beratung holen sowie das Qualitätssiegel mithilfe des Standpersonals beantragen.