CERAMAGE & CERAMAGE UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene

Marie Gaspar


Dentale Fortbildung - von Profis für Profis:


CERAMAGE & CERAMAGE UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene



Datum: 09.03.2018 - 10.03.2018
Zeit: Von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis: 475,00 €
Referent(en): Martin Gesele – ZTM | PSK® Dental-Ästhetiker
Ort: Berlin


Thematik

Mit dem CERAMAGE System haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Konsistenzen innerhalb eines breiten Indikationsspektrums.

Das bewährte pastöse Mikro-Hybrid-Komposit CERAMAGE ist perfekt für die Herstellung metallunterstützter Verblendungen oder metallfreier Inlays, Onlays oder Einzelkronen. Alternativ zu der Pastenversion ermöglichen die niedrigviskosen CERAMAGE UP Massen ein freies Modellieren der Zahnformen direkt aus dem Dispenser, mit der Sonde oder einem Pinsel. Nun können Sie nach der fallspezifischen Situation und den individuellen Vorlieben Ihre Verarbeitungsvariante abstimmen: „Nur Paste, nur viskos oder Paste in Kombination“. Diese Wahlmöglichkeit eröffnet neue Wege zu einer brillanten Ästhetik.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie unter Einbeziehung beider Systeme zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen. Ergänzend bilden das Individualisieren und die Formergänzung konfektionierter Zähne sowie die Gingiva-Gestaltung mit den CERAMAGE UP Massen weitere Schwerpunkte.

Ablauf

  • Vorstellung und Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der CERAMAGE & CERAMAGE UP Systeme
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Individuelles Schichten und Charakterisieren der Verblendung mit beiden Systemen
  • Verbundverfahren Gerüst und Konfektionszahn
  • Individualisieren/Umschichten konfektionierter Zähne
  • Gingiva-Gestaltung mit den CERAMAGE UP Massen
  • Oberflächenbearbeitung und Politur
  • Schlussbesprechung der fertigen Arbeiten

Gestellt werden

  • Ein OK-Zahnkranz mit Situationsmodell
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Metall und Komposit
  • Alle Verbrauchsmaterialien

Mitzubringen sind

  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete und polierte Gerüste
  • Konfektionszähne

Referent
Martin Gesele – ZTM | PSK® Dental-Ästhetiker

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09.00-18.00 Uhr
Tag 2 | 09.00-16.30 Uhr

Termine & Kursort
Fr. & Sa. | 09.03.-10.03.18 | Berlin

Veranstaltungsort
Dentale Fortbildung Berlin
Wendenschloßstr. 340
12557 Berlin

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Ansprechpartner: Frau Barbara Peters
Telefon: 0 21 02 / 86 64-27
E-Mail: peters@shofu.de

SHOFU Dental GmbH · www.shofu.de · www.facebook.com/shofudentaleurope/

Es gelten unsere allgemeinen Bedingungen Fortbildung. Alle Preise gelten zzgl. MwSt. (Irrtümer, Druck- und Satzfehler vorbehalten).