Altgold gegen Hunger: Dentallabor spendet über 16.000 Euro

Seit 2008 sammelt das Dentallabor Fuhr altes Zahngold und unterstützt damit die Initiative Kölner gegen Hunger der Kölner Tafel. Das Zahngold wird von Patient:innen und Zahnarztpraxen gespendet und alle zwei Jahre zur kostenlosen Goldscheidung an Dentsply Sirona weitergegeben. 2021 kamen so über 16.000 Euro zusammen!

Kurz vor Weihnachten übergab Karsten Fuhr (rechts) zusammen mit Boris Freikowski von Dentsply Sirona Deutschland den Spendenscheck in Höhe von 16.315 Euro an Karin Fürhaupter, der ersten Vorsitzenden der Kölner Tafel. “Der größte Dank gilt allen Praxen, welche die Aktion unterstützen und den vielen Patienten, die ihr Zahngold für den guten Zweck zur Verfügung gestellt haben,” lobte Fuhr.

Praxen, die Interesse haben, sich zu beteiligen, können sich telefonisch unter (02 21) 3 10 87 60 oder per E-Mail an info@dentallabor.de informieren.

© Dentallabor Fuhr